weltkritisches



















Du bist
der 
Besucherzaehler - te
 Besucher dieser Seiten.


In Wikipedia konnte man am 7. 7. 2009 folgendes über Chemtrails lesen:

Chemtrails sind gemäß einer Verschwörungstheorie Kondensstreifen, die neben kondensierten Flugzeugabgasen weitere, absichtlich zugesetzte Chemikalien enthalten sollen. Sie sollen sich von normalen Kondensstreifen vor allem durch ihre Langlebigkeit und flächige Ausbreitung unterscheiden.

Die Existenz von Chemtrails wurde spätestens ab 1997 diskutiert. Die erste Veröffentlichung zu Chemtrails im deutschsprachigen Raum erschien mit dem Artikel „Die Zerstörung des Himmels“ in der Zeitschrift Raum und Zeit vom Januar 2004. Informationen zu Chemtrails kursierten aber bereits einige Jahre vorher auf einigen esoterischen Webseiten und in Internet-Foren.

Kommentar: Schon der erste Satz leugnet die Existenz von Chemtrails überhaupt. Dass es eine Reihe von Patenten für die Herstellung von Chemtrails und speziell dafür ausgerüstete Sprühflugzeuge gibt, wird natürlich unterschlagen.
Der obenstehende Satz enthält die abwertende Ettikettierung 'Verschwörungstheorie'. Damit wird von Anfang an die Demagogiemasche erkennbar, alle Chemtrails-Kritiker als nicht ernstzunehmende oder unzurechnungsfähige, weltfremde Spinner oder Esoteriker zu disqualifizieren. Der weitere Artikel ist ebenfalls typisch für die Meinungsmanipulationsmethoden der Chemtrails-Leugner.

Sauberer Himmel über Deutschland
Was für viele Menschen noch wie von Flugzeugen verursachte Kondensstreifen aussieht, sind keine gewöhnlichen Kondensstreifen. Es handelt sich vielmehr um diverse chemische Substanzen (sog. "Chemtrails"), die im Zuge des Geo-Engineering über unseren Köpfen ohne gesetzliche Grundlage versprüht werden. Behörden und Politiker werden Ihnen jedoch sagen, dass kein Grund zur Sorge bestehe und es sich bei den Erscheinungen am Himmel um gewöhnliche Kondensstreifen von Flugzeugen handeln würde. Diese Einlassung durch Behörden und Politiker steht jedoch im krassen Widerspruch zu fundamentalen physikalischen Prinzipien. Sie führt zu einem kritischen Basisbewusstsein - getragen von Tausenden von besorgten Bürgerinnen und Bürgern.

Mittel für Wettermanipulation, Militäroperationen und Seuchenverbreitung?
Werden bewußt künstliche Wolken erzeugt?
Was wird in Chemtrails versprüht?
Welche Auswirkungen auf Gesundheit und Umwelt sind wahrscheinlich?
Was tun zur Vorbeugung bzw. Behebung von Chemtrailserkrankungen?
Wie umfassend ist die Geheimhaltung und Meinungsmanipulation?

Chemtrail — Bericht aus Griechenland in deutschen Wirtschafts Nachrichten vom 27.5.2012
Viele besorgte Griechen meldeten sich in den vergangenen Wochen bei der Luftwaffe ihres Landes und verlangten Aufklärung über die mysteriösen Kondensstreifen am Himmel. Sie fürchten, dass die Regierung ihr Bewusstsein beeinflussen wolle. Die Luftwaffe versucht zu beruhigen: Kondensstreifen seien ein ganz natürliches Phänomen, heißt es im einem ungewöhnlichen Statement zu einem sehr gewöhnlichen Phänomen.
Dem vor­an­ge­gan­gen war eine Protest-Kundgebung empör­ter Grie­chen gegen Chem­trails vom 29.4.2012,von wel­cher mich Wayne Hall, der Mit­be­grün­der von ATTAC-Griechenland und seit lan­gem akti­ver Chemtrail-Aufklärer und Refe­rent bei der bel­gi­schen BELFORT-GROUP ist, informierte.

Anfrage & Antwort an UBA bezüglich Chemtrails

Sehr geehrter Herr Gabrisch, In der wissenschaftlichen Literatur ist eine Reihe von Ver?ffentlichungen zu finden, die anhand der Auswertung von Beobachtungsdaten zu dem Schluss kommen, dass die Solarstrahlung an der Erdoberfl?che im Zeitraum 1960 - 1990 abgenommen hat. F?r dieses Ph?nomen wurde der Begriff "Global Dimming" benutzt, es hat mir dem Klimaschutz nichts zu tun.

Seit einigen Jahren gibt es eine neuartige Verschwörungstheorie, vor allem im Internet: Die "Chemtrails" - Theorie. Danach sollen angeblich seit etwa 1995 vermehrt Düsenflugzeuge Barium- und Aluminiumverbindungen und feinste Kunststoffäden versprühen, um je nach Urheber der Theorie das Klima zu retten, das Wetter zu manipulieren und gar die Gedanken einzelner Personen in Zusammenarbeit mit der CIA mit elektromagnetischen Wellen zu manipulieren.

WINION möchte einen Beitrag leisten, um alle zu informieren, die interessiert sind an den Hintergründen von Chemtrails, HAARP und damit in Zusammenhang stehenden Themen.

Einerseits werden wir eigene Beiträge bringen und eigene Recherchen anstellen, andererseits werden wir Hinweise und Links zu allen Webseiten geben, die wir gut und relevant finden.

ZDF heute-journal 14.01.2009 Wetter mit kommentierten Chemtrails

Danke Gunther Tiersch!

Danke Wahrheitsbewegung.de

Dieses kleine Fotoalbum von "User Cirrus" auf http://picasaweb.google.com zeigt, dass es im 2 Weltkrieg auch schon Chemtrails (Radartäuschkörper, die das Militär bei Übungen und im Ernstfall verwendet) gab.
Wir befinden uns noch immer im Krieg! Vor 60Jahren kamen US-Bomber wie die Boeing B-17 von England herüber um die deutschen Städte zu zerstören, heute fliegen sie noch immer in Boeing's, in umgebauten Tankflugzeugen vom Typ KC-135 und sprühen ihre Chemtrails übers Deutsche Vaterland! Der Krieg ist nur anders geworden! Was ist das für eine Bundeswehr,die nicht für uns da ist!? Für wen schicken die Mütter ihre Söhne zu diesem Haufen!?

Chemtrails:

Unheimliche Wolken der dritten Art - Noch immer sprüht man in Europa flächendeckend Gift in den Himmel, das Menschen ernsthaft krank macht.  -  


Seite als pdf-Datei herunter laden.

WUSSTEN SIE SCHON, DASS...
- Der Himmel über unseren Köpfen nachweislich seit Frühjahr 2003 (möglicherweise schon seit 1999) mit einer Mischung aus Bariumsalzen und Aluminiumpulver besprüht wird, um das Wetter zu manipulieren - und dies auch in der Schweiz und in Deutschland? (1)
- Diese Sprühaktionen auf beinahe wöchentlicher Basis über weiten Teilen Europas stattfinden, und sowohl von den grossen Fluglinien, als auch von Militärtransportern der NATO (Boeing) ausgeführt werden?

Wenn dir diese Seiten noch nicht genug sind - oder Du selber recherchieren möchtest - einfach bei google suchen.  Da findest Du mehr als 8 Millionen Einträge.

Hier noch einige Dokument von Chemtrails.ch zum direkten Downloaden:     "Die Zerstörung des Himmels       Wie funktioniert das "Welsbach - Patent"?       "Chemtrails" - Klimakollaps durch Wettermanipulation?

Im Internet lassen sich - noch - massenhaft Infos über Chemtrails und HAARP finden - einfach mal in den Suchfenstern "Chemtrails" rein tippen und suchen lassen - z. B.:
http://www.dailymotion.com/relevance/search/chemtrails?hmz=736561726368686561646572
http://video.google.com/videosearch?q=Chemtrails&emb=0#
http://www.youtube.com/results?search_query=Chemtrails&search_type=&aq=f
http://www.myvideo.de/Videos_A-Z?searchWord=Chemtrails
http://www.clipfish.de/suche/?search=Chemtrails
http://video.aol.de/video-search/query/Chemtrails