weltkritisches



















Du bist
der 
Besucherzaehler - te
 Besucher dieser Seiten.


Alle hier veröffentlichen Informationen, sind nur zum Zwecke der Information und Weiterbildung. Die hier verlinkten Seiten sollen lediglich dazu dienen, dass Du dir ein besseres Bild über unsere "Ernährungsinstutionen und -konzerne" machen kannst. Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von allen Inhalten dieser Seiten und überlasse es deinem gesunden Menschenverstand, selbst zu urteilen.

Man ist, was man isst, hat heut zu Tage eine besondere Bedeutung!
Es ist Wissenschaftlich erwiesen, das bei der Eiablage der Bienenkönigin, die weiblichen Eier alle ganz gleich sind.
Nur die Fütterung entscheidet, ob aus dem Ei, eine normale Biene, oder eine Königin wird! Wir verändern unsere Lebensmittel seit Jahren durch die
„Hybridmanipulation“!
Es hat mit dem Weizen begonnen! (Hybridmanipulierter Weizen, ist als Saatgut nicht mehr zu verwenden, da er durch diese Manipulation keinen Samen mehr produziert)! 

Postwendend haben sich Neue Allergien eingestellt! (Weizenmehlallergie…) Mittlerweilen sind auch die Hühner, Schweine Hybrid verändert! Hybrid ist reine Inzucht, Inzest! (Die Bezeichnung dafür nennt sich F1)

Wir nehmen so ständigunnatürliche „Gene“ zu uns, die unser Organismus bisher nicht gekannt hat

Dipl. Ing. Volker Helldorf    Richard Leopold Tomasch:

Anti-Gentechnik-Plattform “Pro Leben” "Die Gefahr der Grünen Gentechnik"


Klicke auf das Bild oder hier drauf um das Video des Vortrags bei der AZK zu sehen.

Mit Gift und Genen verseucht der Großkonzern MONSANTO seit Jahrzehnten Felder, Wiesen und Ställe. In dieser ARTE Dokumentation wird diese Entwicklung des Turbokapitalismus gezeigt, in dem die Menschheit sprichwörtlich über Leichen geht, um noch mehr Wachstum fördern zu können.

Monsanto ist ein amerikanischer Großkonzern, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat eines Tages die Weltnahrungsmittelproduktion zu kontrollieren. Weit sind sie von diesem Ziel nicht entfernt.

Gentechnik – Wie wir belogen und betrogen werden
Im Bereich der grünen Gentechnik scheinen wir Verbraucher wieder einmal nach Strich und Faden belogen zu werden. Sehen Sie dazu in folgender Dokumentation die folgenden Sequenzen: 3:45 min: Wie der Gentechnik-Konzern Monsanto (ehemalige) Mitarbeiter in einflußreichen Stellungen positioniert… Gentechnik steigert NICHT die Nahrungsmittelproduktion! Es vermindert die Ernte… Das Video ist Teil einer Dokumentation des WDR, die auf mehreren Sendern (u.a. Phönix) im Fernsehen zu sehen war.  

Arme Sau

25. Juni 2007, WDR Fernsehen - Landwirt Christoph Zimmer traut seinen Augen nicht.

In drei unauffälligen Aktenordnern schlummert brisantes Material - ein Patentantrag auf Schweine. Genforscher des großen amerikanischen Biotechnologie-Konzerns Monsanto haben bestimmte Abschnitte des schweinischen Erbgutes entschlüsselt und beschrieben. Diese wollen sie nun weltweit als Patent anmelden. Im Falle einer Erteilung wäre Schweinezucht nur noch mit der Genehmigung des Konzerns möglich.

Gerhard Schröder   flagge
"Für und Wider der Gentechnik"

Hier noch einige weitere Surftipps:

Monsanto (6.440 Videos)

Die Googlesuche ergab - 326.000 Seiten:

http://www.youtube.com/results?search_query=Monsanto&search_type=&aq=f

http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&hs=mr0&q=Monsanto&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de 

Gentechnik (580 Videos)

Gentechnik pro und contra (96.400 Seiten)

http://www.youtube.com/results?search_query=Gentechnik&search_type=&aq=f

http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&hs=hHg&q=gentechnik+pro+und+contra&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de

Genmanipulationen (25.888 Seiten)

http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&hs=230&q=genmanipulationen&btnG=Suche&meta=lr%3Dlang_de